Königsball 2003

Der Königsball fand im Jahr 2003 am 16. August statt, zu Ehren von König Klemens Puppendahl und Königin Annegret Steffens.
König und Königin wohnen in der Eichendorffstraße, die umbenannt
wurde in "Königsallee".
Das Antreten auf der Hauptstraße.
Musikalische Gestaltung durch den 1. Landsknecht
Fanfarenzug Haltern.
Die Sanitäter beim Marsch durch das Dorf.
   
Beim Königspaar in der Eichendorffstraße gibt es einen Umtrunk.
Königin Annegret Steffens und König Klemens Puppendahl.
Königspaar und Hofstaat.
Gleich geht der Zug weiter Richtung Zeltplatz.
Das neue Schild "Zur Südkirchener Schützenkönigin" kommt
zur Geltung.
Das Fahnenhissen auf dem Festplatz.
Clemens Hörstrup, Kai Post und Hermann Eggenstein sprechen
Beförderungen aus.
Egon Quante wird zum Generalleutnant ernannt.
Alle beförderten Schützen auf dem Gruppenfoto.
Ausgelassene Stimmung im Festzelt