Presse

Bericht  "Lippe Journal" vom 10.08.2002 über das Schützenfest:


Schützenfest in Südkirchen

Horrido


Nur noch wenige Tage regieren Franz-Josef Hölscher und Lissy Rosing die Südkirchener Schützen der Schützenbruderschaft St. Pankratius 1663. Beim Vogelschießen am Montag, 19. August, wird nämlich das neue Königspaar erkoren.

Wie immer haben sich die Südkirchener Schützen viel einfallen lassen.

Die Feierlichkeiten zum Schützenfest beginnen traditionell um Freitagabend um 19.00 Uhr mit dem Antreten auf der Hauptstraße mit Löhnungsappell und Böllerschuss, was nichts anderes bedeutet, als nun die Wertmarken käuflich erworben werden können. Dann geht es zum Tanz in das Festzelt. Unterhalten werden die Beteiligten und die Besucher durch den Spielmannszug Werne und durch die Tequila-Sunrise-Band.

Der Sonntag beginnt mit dem großen Festumzug durch das Dorf und der traditionellen Kranzniederlegung  und Totenehrung am Ehrenmal.

Ab 15.00 Uhr folgt der Fahnenschlag für das Königspaar und das große Platzkonzert auf dem Festplatz. Dort spielen der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Legden, das Musikkorps BSV Unna und der Spielmannszug Werne.

Um 19.30 Uhr folgt der Öffentliche Festball im Festzelt, wo gegen 20.00 Uhr das Königspaar mit Hofstaat, Vorstand und Offizieren Einzug hält. Um Mitternacht startet der große Zapfenstreich mit Höhenfeuerwerk und bengalischer Beleuchtung.

Am Montag wird es dann richtig spannend, um 9.15 Uhr beginnt das Vogelschießen, der neue König wird am Abend, ab 20.00 Uhr beim großen Festball mitsamt Hofstaat vorgestellt. Für den guten Ton sorgt hier wieder die "Tequila Sunrise Band".


Her Hofstaat (2000) v.l.n.r.: Renate Erdmann, Reinhard Erdmann,
Elisabeth Rosing, Franz-Josef Hölscher, Martina Hölscher, Klaus
Rosing, Regina Koch, Josef Koch